LaKamanchaca Sept.13-b

La Kamanchaca

Hommage an Violeta Para zum 100. Jubiläum

Aus der musikalischen Begegnung von Ulli Simon und Ramón Gorigoitia geht eine moderne Form der „Musica Popular Latinoamericana“ hervor, in der traditionelle lateinamerikanische Gattungen mit Elementen der Klassik und des Jazz verschmelzen.

Ulli Simon gehört zu der Generation der Liedermacher der chilenischen Nueva Canción Chilena. In den frühen 70er Jahren sang er an der Seite Victor Jaras in Chile. Seit 1973 lebt er in Exil in Deutschland.

Ramón Gorigoitia studierte Komposition und Klavier in Chile und in Köln u.a. bei Bojidar Dimov, Gustavo Becerra-Schmidt, Mauricio Kagel, Axel Jungluth und realisierte mehrere Projekte im Bereich Weltmusik und Latin Jazz. Preisträger des WDR, der Gaudeamus Foundation und dem New York Filmfestival.

Sergio Terán, spielte in Chile im Jugend Sinfonieorchester und in mehreren Bands. Seit 1986 lebt er in Deutschland und spielte an der Seite von Musikern wie Charlie Mariano, Alex Acuña oder Peter Maffay zusammen.

Waldemar Parra studierte in Chile und später in Deutschland u.a. bei Paul Shigihara und teilte die Bühne mit Jean luc Ponty, Chaka Khan, Frank Gambale, u.a.m.

Pablo Saez studierte ebenfalls in Chile und Deutschland und arbeitet seit etwa 10 Jahren als Arrangeur und Schlagzeuger in verschiedene Projekte der Kölner Musikszene.

Der Sound von La Kamanchaca entführt den Zuhörer in eine kosmopoliten Welt, in der farbenreiche Harmonien neben rhythmischer Energie und instrumenteller Vielfältigkeit eine Einheit bilden. Getragen wird diese von der unvergleichlichen Lyrik des Nobelpreisträgers von 1971, den Dichter Pablo Neruda, dessen Gedichte aus „Canto General“ (Der große Gesang) eine wichtige Rolle im Repertoire der Gruppe spielen. Bei der Bearbeitung der Lieder Victor Jaras und Violeta Parras legten sie besonderen Wert darauf, die Lieder im Sinne des Autors, aber aus der Perspektive einer zeitgemäßen Ästhetik neu zu arrangieren.

 

LA KAMANCHACA sind:

Ulli Simon: Lead Vocals, Guitars, Ethnic Flutes & Perc.
Ramón Gorigoitia: Piano, Keyboards & Background Vocals
Sergio Terán: Flute, Ethnic Flutes, Sopran Sax, Perc. & Background Vocals
Waldemar Parra: Kontrabass & E.Bass
Pablo Saez: Drums, Cajón & Perc.