reim in flammen

Reim in Flammen

Maiausgabe 2017

Und nach dem Städtekampf zurück in den besten Club Bahnhof Ehrenfeld!
Wir freuen uns auf acht Slammer*innen, die eigentlich machen dürfen, was sie wollen, sofern sie folgende Regeln einhalten: Kein Kostüm, keine Requisite, nur Selbstverfasstes, maximal sechs Minuten.
Erlaubt sind gereimte und ungereimte Gedichte, hanebüchene Prosa, satirische Diss-Tracks, herzergreifende Romanauszüge oder rhythmisches Beatboxing.
Garantiert ist nur, dass für jede*n was dabei sein wird.
Die acht Bühnenpoet*innen wollen beim Reim in Flammen (eure Herzen) gewinnen, teilen den Schnaps am Schluss aber sowieso freundschaftlich, denn: „The points are not the point – the point ist poetry“ (Allan Wolf).

Dabei sind:
Carmen Wegge (München)
Leticia Wahl (Marburg)
Volker Surmann (Berlin)
Mike Altmann (Görlitz)
Malte Küppers (Duisburg)
Emil Bosse (Mülheim/Ruhr)
Benjamin Poliak (Essen)
Andi Substanz (Münster)

featured artist: Jakob Mayer

Musik: Tommy Licious
Moderation: Benjamin Weiß