Marcus Strickland

Neues Album, Anfang 2016 auf Blue Note Records!
Produced by Meshell Ndegeocello

Der New Yorker Saxophonist, Komponist, Bandleader & Produzent Marcus Strickland veröffentlichte bereits sieben von Kritikern gefeierte Alben und wirkte auf Dutzenden Aufnahmen, unter anderem als Sideman von Roy Haynes, Jeff „Tain“ Watts oder Tom Harrell, mit. Der Blue Note Künstler wird auch auf den beiden heißesten in 2016 erscheinenden Platten des Labels mitwirken: „Our Point of View“ & Twi-Lifes „nihil Novi“.

Stricklands aktuelles Hauptprojekt „Twi-Life“ ist eine großartige Mischung aus Jazz, Hip Hop, R&B oder Soul. Bald erscheint sein erstes Album auf Revive/Blue Note, unterstützt von einem beeindruckenden Line-Up von Talenten: Produziert von Meshell Ndegeocello, gemischt vom legendären Bob Power (D´Angelo, A Tribe Called Quest, Chaka Kan) gepaart mit genreprägenden Künstlern wie Robert Glasper, Chris Dave, Pino Palladino, Keyon Harrold oder Jean Baylor.

Marcus‘ Sound steht stellvertretend für die junge boomende New Yorker Jazz Szene. Ein neues Studio Album in Zusammenarbeit mit Jazzgrößen wie Herbie Hancock und Wayne Shorter wird nächstes Jahr erscheinen.