Roda de Samba do Alemão

9. Festa de São Jorge feat. Remy Souza

Am Freitag, den 26. April geht die angesagteste Brasil-Party Reihe Kölns im Yuca Club in die nächste Runde. Dieses Mal als 9. Festa de São Jorge.

Live Musik von der mittlerweile legendären “Roda de Samba do Alemão” + special guest Remy Souza, unterstützt durch DJ Sets mit dem Besten aus MPB, Brasil Classics und Baile Funk bis in die Morgenstunden.
An der Bar findet ihr unter anderem natürlich Specials wie Capirinha & Salgadinhos.

Das neue Konzept der Roda de Samba do Alemão ist, Euch zu jeder Roda eine/n andere/n Gastsänger/in zu präsentieren.
Dieses Mal freuen wir uns auf einen alten Bekannten: REMY SOUZA aus Hamburg ist einen der talentiertesten Sambistas Deutschlands mit seiner einzigartigen Stimme und war bereits im Dezember 2016 einmal bei uns zu Gast.


Infos zur “Roda de Samba do Alemão”:

Roda de Samba bedeutet für Cariocas, die Bewohner Rio de Janeiros, weit mehr als nur ein Zusammentreffen von Sambistas. Vielmehr ist sie ein Ausdruck von Lebensgefühl, das den Alltag vieler Cariocas prägt. Hier treffen sich Musiker aller Generationen, Sambaliebhaber und Freunde in lockerer Atmosphäre und widmen sich bei kühlen Getränken bis spät in die Nacht dem Samba.
Dieses Stückchen Rio de Janeiro lassen Chris Quade Couto, Maxim Zettel, Yan Klosterkemper, Nego Dó Adalberto Dias, Tam Silva Ubirata Silva-Tam, Jonivon Freitas und Freunde als „Roda de Samba do Alemão” regelmäßig auch in Köln aufleben.
Längst gilt sie nicht mehr als Insider Tipp unter kölschen Sambafans, sondern erreicht Liebhaber brasilianischer Kultur und Musik weit über Kölns Grenzen hinaus.