Wale (abgesagt)

Weltbekannt, hochgelobt, von den Straßen geliebt und Grammy-nominiert. Heute gehört Wale zur Elite. Innerhalb von nur sechs Jahren hat es der Rapper aus Washington DC vom Lokalhelden zum Angehörigen des HipHop-Adels geschafft. Im Oktober 2019 veröffentlichte Wale sein aktuelles Studioalbum „Wow… That’s Cracy“. Im Februar kommt Wale dann für drei Shows nach Deutschland!

Seinen ersten Plattenvertrag unterschrieb Wale 2007 bei Mark Ronsons Label Allido Records, nachdem seine ersten Mixtapes auf der Straße und im Internet große Aufmerksamkeit erlangt hatten. Ein Jahr später handelte das Duo für mehr als eine Million Dollar einen Joint Venture mit Interscope Records aus. Gemanagt wurde er damals von Jay-Z’s Firma Roc Nation. Bei Interscope veröffentlichte Wale ein Album – „Attention Deficit“. Auf diesem arbeitete er unter anderem mit Lady Gaga, Rihanna und Pharrell Williams. Es folgten zahlreiche EPs, Alben, Mixtapes, Features mit Künstlern wie J. Cole, Meek Mill, 2 Chainz oder Drake, sowie zahlreiche Gold und Platin Auszeichnungen.

„Wow… That’s Cracy“ ist Wales sechstes Studioalbum, besteht aus insgesamt 15 Tracks und enthält Features mit Jeremih, Megan Thee Stallion, 6LACK und Lil Durk. Mit seinem neuen Album im Gepäck besucht uns Wale im Feberuar für drei Shows in Berlin, Köln und Hamburg!